Kopfkino 1 5/5 (1)

Kopfkino Cam Geschichte 1

Vote jetzt

Mein Kopfkino 1 ich plaudere es aus …

Eigentlich ist das Kopfkino mein Geheimnis , ich plaudere es nicht aus und behalte es für meine geilen Phantasien für mich. „Eigentlich“ 😉

Heute möchte ich euch über eine Geschichte erzählen die ich in meinen versauten Kopfkino gehabt habe und ich den einen oder anderen Orgasmus dadurch bekommen habe … Ich bin ja grade mal 20 Jahre jung und mache mein Abitur. Da gab es mal einen Tag da Sprach mich in der Mensa ein Lehrer an , wir hatten ein sehr Entspanntes Gespräch. Es kam nun auch immer wieder mal vor das er mich gerufen hat und mir ein Auge zugezwinkert … Er müsste so an die 35-40 sein … eigentlich nicht so mein Typ aber dennoch Spannend von Ihm mal richtig gebummst zu werden. Also ich nach der Schule zu Hause angekommen bin , merkte ich mal wieder das mein Slip Klitsch Nass ist . Ich legte mich aufs Bett und zog mir dir Hose runter , nahm mein Kitzler Sauger und Spielte damit zärtlich an meinen Kitzler , nun lief mein Kopfkino ab …

Kopfkino …

Der Lehrer hat mich auf den Schulhof in der Pause angesprochen und gefragt ob ich zu Ihn mal in die Klasse kommen wollte später , er muss mir ein paar Aufgaben zeigen … ich sagte na klar ich komm nach den Unterricht eben rum. Es war nun 16:15 die Schule ist aus , ich lief in seiner Klasse , niemand war mehr da außer er , er sagte zu mir komm setzt dich hin , und zeigte mir auf seinen Laptop ein paar Sachen für die Schule , seine Hand legte er auf mein Oberschenkel , das Gespräch wurde zur Nebensache als er mit seiner Hand etwas weiter Richtung meiner Vagina rutschte , ich merkte wie Sie feucht wird … ein Zeichen dafür das ich jetzt für ihn Offen und willig bin , wenn er wollen würde dürfte er mir sein Schwanz reinstecken … ich legte meine Hand auf nein Oberschenkel und konnte es nicht lassen kurz danach seine Hose zu öffnen , ich Wichste sein Schwanz langsam und Streichelte seine Eichel , er lehnte sich zurück , und sagte , komm Kim Blase ihn … ich ging mit den Kopf etwas runter und Wichste ihn weiter einen , er drückte mein Kopf runter und sagte komm Blase ihn , ich hab sein Schwanz nun ganz in meinen Mund , oh ist das geil … ich Lutsche ihn und Streichelte seine Hoden , immer wieder Spürte ich sein Sperma in meinen Mund … ich wurde immer Hemmung loser weil ich wollte das er mich jetzt Fickt , er genoss aber das Blasen so sehr das ich es nicht unterbrechen wollte , über eine Stunde hab ich seinen Schwanz geblasen , bis er gekommen ist , ich habe den ganzen Saft geschluckt … hab mich dann am Waschbecken etwas sauber gemacht , er sagte es war geil Kim , besuche mich heute Abend gegen 20 Uhr … er gab mir seine Adresse …

Es wurde Abends , ich stand vor seinen Haus … ich war ja immer noch richtig willig und Offen für Ihn. Ich wollte meine Belohnung für das Blasen abholen , mein Orgasmus mit Ihm …

Ich Klingelte und er machte mir auf , „schön das du da bist Kim , wollen wir weiter machen wo du vorhin aufgehört hast“ ich habe nicht lange überlegt und sagte Ja , wo ist dein Schlafzimmer … Wir gingen bei Ihm auf Bett , er öffnet mir meine Hose und streichelte mir den Kitzler , ich war bei Ihm am Wichsen … nach ca 20 Minuten zog er mir dir Hose ganz aus , ich war sein Schwanz dabei am Blasen , das ist soooo geil …. ( Habe grade mein Kitzler Sauger gegen den Dildo ausgetauscht und schiebe ihn mir gant tief rein ) Ich lasse grade von seinen Schwanz ab und lege mich hin , nun ist es gleich endlich soweit , er wird mich ficken … ich Spürte ihn , er schob mir seinen richtig tief rein und Stößt mich mal hart mal zärtlich , WoW ist das geil wie er mich grade durch nimmt ich sage zu höre bitte nicht auf , stoßt ihn fester und tiefer … er fickte richtig gut , ich war so feucht und offen … ich sagte komm gib mir dein Sperma , ich will alles ich bin so geil danach ich komm gleich … er sagte ja du bekommst alles Kim , und er fickte weiter und fester , ich bin soweit sagte ich , ich komm , jaaaa ich komm , komm stoß ihn …. gib mir dein Sperma , ich sagte ja ich komm und ich merkte wie er deine Hoden in mir Entleerte , bohr war das geil sein Saft in mir zu Spüren ich hatte ein mega geilen Orgasmus … als er ihn raus gezogen hat sagte ich komm lass ihn mich mal noch abblasen , ich lutsche alles von seinen Schwanz ab bevor ich gegangen bin…

Meine Augen gingen auf , ich lag auf dem Bett … alles Nass … was für ein KopfKino ….

Beim nächsten mal bekommt ihr mein Kopfkino 2.0 aber die Fortsetzung mit den Lehrer , Kopfkino 1.1 wird sicher kommen , dann lass ich Ihn mich im Auto Bumsen oder vielleicht im Klassenraum …

Die Phantasien , meine versauten Gedanken beim Kopfkino spürst du in jeder Live Session , ich bin Leidenschaftlich … mal Dominant , mal lass ich alles mit mir machen :)

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten